Weg mit dem Status-quo!

Hi, ich bin Simone Eppler, Coach, Mentorin und Mental Health & ADHS Advocate. Und ich will, dass feinfühlige Menschen mit bunten Brains, die so oft nicht in dieser Welt nicht angenommen werden, ihren Weg finden und sich das holen, was sie verdient haben: ein Leben im Flow, nach den eigenen Regeln. 

Ich weiss, welches Stigma sich noch immer rund psychische Erkrankungen und Neurodivergenz rankt. Und wie sehr dies uns Betroffene im Alltag und Karriere einschränken kann! Das suckt! 

Du musst natürlich nicht alleine mit dem System brechen, doch mit deiner geballten Selbstwirksamkeit wirst du ganz automatisch am Status-quo rütteln. 

 

simone-eppler-coaching-und-mentoring

Wie kam es zu diesem Anliegen?

Durch meine persönliche Geschichte war ich schon immer etwas anders. Ich hatte früh mit Panikattacken zu kämpfen und habe mich deshalb von Jung mit psychischen Erkrankungen auseinandergesetzt, dazu kam eine undiagnostizierte ADHS. Ich realisierte, dass es kein grosses Verständnis gibt dafür, anders zu ticken. Zum Beispiel länger zu brauchen, um sich für die berufliche Laufbahn zu entscheiden, anders zu kommunizieren, „zu“ehrlich und überhaupt „zu“ sensibel zu sein.

Ich gab immer wieder doppelt so viel als ich eigentlich musste, um in die gängige Arbeitsethik reinzupassen und übersah dabei geflissentlich immer wieder meine Bedürfnisse, Grenzen und Interessen. So erlebte ich immer wieder Phasen der Crashes, Sinnkrisen und Depressionen. Und irgendwann hatte ich die Schnauze voll.  Ich stieg immer schneller aus Situationen aus, die mir nicht entsprachen, stand zu meinen Bedürfnisse und erkannte, dass der „normale“, geradlinigen Hamsterrad-Weg bei mir als hypersensible Person niemals funkionieren wird. 

simone eppler beratung und coa

Doch ich wusste nicht, wie ich meine Bedürfnisse und Anliegen kommunizieren soll, hatte Angst vor Ablehnung.

Deshalb fühlte ich mich lange gefangen. In einer Rolle, die nicht meinem wahren, feinfühligen Wesen entsprach. Und verharrte in Situationen, die mir nicht guttaten.

Ich erkannte nicht, dass auch ich es verdient hatte, mein Leben und meine Arbeit so zu gestalten, dass es mir entspricht. 

Dann kam der Bruch, der mir die Augen öffnete!

Es brauchte leider mehrere Krisen, um zu erkennen, dass der erwartete Weg an Karriere und Lebensgestaltung mir nicht entsprach und dass es das auch nicht musste. 

Ich wusste, dass es zentral war,

  • Aus dem Vollzeit-Hamsterrad auszubrechen
  • Radikal zu verändern, wie ich mit mir spreche und ein echtes Selbstbewusstsein
    zu entwickeln
    Meine Sensibilität anzunehmen und nicht mehr als Schwäche zu taxieren
  • Auf meine Art Ordnung und Klarheit zu schaffen, sodass ich mich nicht mehr vom Weg abbringen lasse
  • Meine Stimme zu nutzen und für mich einzustehen, auch wenn die Angst vor Ablehnung gross ist
  • Mein Anderssein zu akzeptieren und meinen Weg zu finden – egal, wer alles reinredet. 

Ich erkannte, dass dies der einzige Weg ist, mir ein Leben in meinem Rhythmus, in meinen Flow zu kreieren. 

Darum ist es meine Mission, anderem Menschen zu helfen, aus ihrem Hamsterrad auszubrechen und ihren Flow zu finden

Ich begleite dich dabei, deine Selbstliebe, Selbstbewusstsein und Potenzial zu entdecken und zu definieren, was Erfolg für dich heisst. Ich unterstütze dich dabei, für dich einzustehen und dir das zu holen, was verdient hast: deinen Platz in einem Umfeld, das dich respektiert. 

Auch ich bin noch “Work in Progress” – und dazu stehe ich. Jede neue Erfahrung gebe ich – gepaart mit meinem Erfahrungsschatz und Wissen – laufend weiter. Kein Fake it till you make it!

Meine unverhandelbaren Grundsätze

  • Ich lebe meine Werte Inklusion, Gerechtigkeit und Authentizität und darum toleriere ich keine Diskriminierung, toxische Positivität und -Spiritualität
  • Wir haben alle unterschiedliche Ausgangslagen und
    Lebensumstände, das erkenne ich in meiner Arbeit an
  • Ich stehe zu meinen Narben und teile all meine Erfahrungen
  • Ich bin mir meiner Privilegien als weisse Cis-Frau bewusst
    und nutze diese, um anderen zu helfen.
  • Ich lasse alle Emotionen zu und verstecke mich nicht – und gestehe das auch anderen zu
  • Ich nutze meine Stimme und meine Worte dafür, Positives zu bewirken und Vorbild zu sein.

Lust, deinen persönlichen Weg zu entdecken?

Ausbildung, Erfahrung & Leidenschaften

Ausbildung

  • Cert. Integral Coach (Living Sense) - ICI anerkannt
  • Studium BsC in Business Communications (HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich):
  • Marketing, interne Kommunikation, PR, Krisenkommunikation, politische Kommunikation & Campaigning
  • Coaching & Leadership
  • Kommunikationsmanagement
  • Medienwissenschaften 
  • Psychologie
  • Soziologie
  • Wirtschaftswissenschaften

 

 

Berufserfahrung, Wissen & Leidenschaften

  • Kommunikationsberatung- & Coaching
  • Leadership Coaching (Kommunikation & Auftreten)
  • Diverse Kommunikationspositionen in Umfeldern mit hohem Druck
  • Potenziale entdecken bei anderen
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Kommunikationspsychologie
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Persönlichkeitstypologie
  • Neurodivergenz
  • Gesellschafts- & sozialkritische Themen
  • Texten, Videoproduktion, Social Media
  • Meine Überwindung eigener Krisen in der Vergangenheit

Hey Simone, all das brauche ich gerade! Lass uns miteinander sprechen.